Von heute für morgen

Die Graf-Zinzendorf-Stiftung ist eine rechtsfähige kirchliche Stiftung, die von der Evangelischen Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine im Jahr 2012 gegründet wurde. Sie wird von einem Kuratorium überwacht und von einem Vorstand geleitet.

Ziel der Graf-Zinzendorf-Stiftung ist es, die Brüder-Unität und die Herrnhuter Missionshilfe in ihrem Profil und ihrem Auftrag zu stärken und zu unterstützen. Zum Stiftungszweck gehören laut Satzung unter anderem »die Förderung der kirchlichen Zwecke der Evangelischen Brüder-Unität, die Förderung der Jugend- und Altenpflege, die Förderung kultureller Zwecke, die Förderung der Erziehung, die Förderung der Volks- und Berufsbildung einschließlich der Studentenhilfe, die Förderung der Völkerverständigung und Entwicklungszusammenarbeit.«

Das Stiftungsvermögen der Graf-Zinzendorf-Stiftung wird ausschließlich auf Basis der Anlagerichtlinie der Brüder-Unität in nachhaltige, sichere und ethisch vertretbare Anlageformen investiert.

 

 

Ihr Vorteil

Die Graf-Zinzendorf-Stiftung wird durch Steuervergünstigungen staatlich unterstützt. Da sie ausschließlich gemeinnützige, mildtätige und kirchliche Zwecke verfolgt, sind Zuwendungen an sie von der Schenkungs- und Erbschaftssteuer befreit. Auch für Sie als Stifterin oder als Stifter ergeben sich steuerliche Vorteile.